Wir haben dieses Jahr zum zweiten mal am Aquagraphy Unterwasser Photoworkshop teil genommen unter der Leitung von Konstantin Killer. Der diesjährige Workshop stand unter dem Motto "Kreativ mit Licht" und fand im "Alpenaquarium Grüble" in der Steiermark, Österreich statt.

Der Grübelte ist ein künstlicher See, der durch mehrere gefasste Quellen gespeist wird und eigentlich als Wasservorrat für die Schneekanonen im Skigebiet dient. Er bietet gute bis sehr gute Sichtweiten und ca. 50 eingesetzte Karpfen, Störe und Saiblinge, die unter Wasser gefüttert werden dürfen, was dann jedes mal für ein Spektakel sorgt.

Neben den Vorträgen rund um die UW Photographie wurde dieses Jahr ein richtiger Photowettbewerb ausgerufen - jeder Teilnehmer konnte drei Bilder einreichen, die dann am letzten Tag durch die Referenten als Jury bewertet wurden. Auf dem Weg zu den finalen Bildern konnte viel diskutiert und Equipment (danke Konstantin) ausgeliehen werden. 

Hier ein paar Eindrücke unserer Bilder:

Mit dem letzten Bild haben wir dann sogar den ersten Platz im dem international besetzten Wettbewerb ;-) gemacht und uns sehr gefreut! 

Zum Einsatz kamen eine Canon 5D MKIII, Sigma 15mm und Canon 16-35mm Objektiven und bis zu 6 Blitze.

Joomla templates by a4joomla